Kreativ-Photos
Photos... Videos... Körperabformungen...












Ein einmaliges Kunstwerk!


Körperformen im Detail:
Jeder Körper ist ein einzigartiges, nicht von Menschenhand geschaffenes Kunstwerk!
Die schönste Seite des Körpers wird zur Vorlage für eine ganz persönliche Skulptur. Der Moment bleibt dreidimensional erhalten

Dein Körper:
Die Abformung einer Partie deines Körpers kann für dich eine ganz persönliche Erinnerung bedeuten. Gleichzeitig auch ein aussergewöhnliches, ganz persönliches Geschenk für deinen Partner/deine Partnerin oder auch für dich selbst, wie es individueller nicht sein kann.

Der Babybauch-Abdruck:
Neun Monate wächst der Babybauch und wird immer kugelrunder. Aber nach der Schwangerschaft sind die Dimensionen leider viel zu schnell wieder vergessen.
Die Erinnerungsfotos lassen die Fülle und Ästhetik des ″runden Wunders″ nur schwer erfassen.
Für Mama und Papa und später auch für das Kind eine unvergleichliche und unvergessene Lebenserinnerung der ganz besonderen Art. So hat die ganze Familie eine ganz besondere und anschauliche Erinnerung an die Schwangerschaft. Die ideale Zeit für die Babybauch-Abformung beginnt ab der 32.SSW


Im Gegensatz zu den handelsüblichen käuflichen Abformsets, bei denen Gipsbinden direkt auf den Körper aufgetragen werden und die dann schon die eigentliche Abformung bilden, erstelle ich zunächst eine Negativform der Körperpartie. Das ist zwar aufwändiger, dafür aber spiegelt die aus der Negativform entstehende Skulptur die eigentliche Körperoberfläche deutlich detailgetreuer wider!
So entsteht die Körperform (Skulptur):
  1. persönliches Vorgespräch
  2. die Hautpartie wird leicht eingeölt
  3. Das Abformmaterial (wie es z. B. auch Zahnärzte verwenden) wird direkt auf die Haut aufgetragen.
    Es ist ein Naturprodukt, dermatologisch unbedenklich, hautverträglich und ungiftig.
  4. Das Abformmaterial wird mit Gipsbinden stabilisiert. Das ist dann die Negativform.
  5. Nach kurzer Abbindezeit (wenige Minuten) wird die Negativform vom Körper abgenommen.
  6. Die Negativform wird anschl. mit Gips gefüllt (das wird dann die eigentliche Skulptur).
  7. Nach etwa 48Stunden wird die Negativform von der erstarrten Skulptur gelöst.
    Die Negativform kann nur einmal verwendet werden (somit ist jede Abformung ein einzigartiges Unikat).
  8. Die endgültige Trockenzeit der Skulptur kann je nach Gipsmenge mehrere Wochen in Anspruch nehmen.
  9. Im letzten Schritt wird die getrocknete Skulptur mit einem tranparenten Schutzlack überzogen
Die Schritte 1-5 machen wir bei dir.
Dazu bringe ich alles mit, einschl. Abdeckfolie; damit du anschliessend deine Wohnung nicht renovieren musst :-)
Die Skulpturen sind nur für ″innen″ geeignet!


Wie auf den Beispielphotos erkennbar, zeigen die Körperabformungen feinste Hautstrukturen; selbst eine leichte ″Gänsehaut″ ist sichtbar
(Abformbar sind eigentlich alle Körperregionen und Körperstellen)
Natürlich können die Körperabformungen auch MIT Bekleidung (z.B. Unterwäsche) gemacht werden! Die allerdings ist nach der Abformung zumeist ″unbrauchbar″


Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Gewicht etwa 19Kg
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Gewicht etwa 11Kg
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Gewicht etwa 18Kg
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Gewicht etwa 14Kg
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Gewicht etwa 15Kg
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich
Körperabformung, Gipsabformung u.a. Hand, Bauch, Po, Intimbereich


Wenn du dich für ein Kunstwerk deines Körpers interessierst oder mehr wissen möchtest, schreib mir eine
mail
oder einfach mal anrufen: null-eins-sieben-eins---zwei-eins-null-null-drei-vier-sieben.